Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Dürreperiode im Amazonasgebiet

Für Kreuzfahrtinteressierte ist sicherlich die aktuelle Meldung vom 26.10.2010 bezüglich des Amazonas von Interesse. Die Amazonasregion wird zur Zeit von einer Dürreperiode heimgesucht, welche die Wasserstände sowohl des Amazonas als auch des Rio Negro auf historische Tiefstände hat fallen lassen. Große Schiffe können hier im Moment und bis auf weiteres nicht fahren.

Mehr Infos zur Situation am Amazonas.

Anzeige: