Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Home » Die Weltmeere » Der Arktische Ozean

Auf Kreuzfahrt - die Ozeane und Flüsse der Welt entdecken

Der bis 5608 m tiefe Arktische Ozean (auch Nordpolarmeer oder Nördliches Eismeer) ist flächenmäßig der kleinste Ozean der Erde. Der Ozean liegt in der Arktis und wird oft in einem Atemzug mit dem Atlantik genannt, als dessen Nebenmeer er von vielen betrachtet wird. Er wird über das europäische Nordmeer zwischen Grönland und Skandinavien mit dem Atlantik verbunden. Über die Beringstaße gibt es außerdem eine Verbindung zum Pazifik.

Der Arktische Ozean liegt auf der Nordhalkugel der Erde und liegt zwischen den Kontinenten Asien, Europa und Nordamerika. Aufgrund der nördlichen Lage ist der Arktische Ozean zu großen Teilen mit Eis bedeckt.

Nebenmeere des Arktischen Ozeans

  • Europäische Nordmeer (zwischen Grönland und Skandinavien)
  • Beringstraße (zwischen Alaska und Ostsibirien)
  • Beaufortsee
  • Grönlandsee
  • Europäisches Nordmeer
  • Barentssee
  • Karasee
  • Laptewsee
  • Ostsibirische See
  • Tschuktschensee.

Wichtige Zuflüsse zum Arktischen Ozean

  • Ob
  • Jenissei
  • Lena
  • Kolyma
  • Yukon River
  • Mackenzie River

Wichtige Staaten am Arktischen Ozean

  • Alaska (USA)
  • Kanada
  • Grönland
  • Island
  • Norwegen
  • Russland.
Anzeige: