Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Home » Ablauf einer Kreuzfahrt » Landausflüge im Rahmen einer Kreuzfahrt

Landausflüge im Rahmen einer Kreuzfahrt

Für viele Kreuzfahrer sind sie ein wichtiger Teil einer Kreuzfahrt, andere wiederum sind gar nicht daran interessiert: die Landausflüge. Landausflüge gibt es natürlich immer nur maximal so viel, wie Hafen im Rahmen der Tour angelaufen werden. Viele Reisende wollen alle mitnehmen, andere nutzen die Ruhe an Bord, welche während der Landgänge entsteht.

Die Landausflüge können individuell geplant werden, oder man nutzt die Angebote an Bord. Dort gibt es normalerweise einige Angebote, welche man direkt an Bord buchen kann und per Kreditkarte zahlt. Zu bezahlen sind Landausflüge normal immer extra, sie sind in der Regel nie Teil eines Pauschalarrangements. Preislich ist man bei kleinen Ausflügen so ab 30€ mit dabei, bei längeren Ausflügen liegt man dann oft bei über 200€. Normalerweise ist es so, dass Kinder weniger zahlen als Erwachsene.Was man immer beachten sollte: viele der Angebote finden nur statt, wenn eine Mindestanzahl an Reisenden teilnehmen, andere können dagegen nur von einer begrenzten Anzahl gebucht werden. Auch wichtig: Das Ausflugsprogramm und die angegebenen Preise können sich ohne Vorankündigung aufgrund unvorhersehbarer Umstände und Kostenentwicklungen ändern. Und ein Halbtagesausflug kann eine Ausflug sein, welcher dann nur zwei Stunden dauert. Dennoch hat sich hier die Bezeichnung Halbtages-Ausflug durchgesetzt. Da kann man dann oft auf eigene Faust mehr machen.

Man sollte auch beachten, dass nicht immer Reiseführer dabei sind, welche die eigene Landessprache beherrschen. Oft wird nur in englisch berichtet. Bei Landgängen sollte man sich grundsätzlich ordentlich kleiden. Vor allem wenn man islamisch geprägte Länder besucht, sollte die Kleidung betont konservativ sin. Man sollte natürlich die jeweils vor Ort gültigen wichtigsten Benimmregeln kennen.

Infos im Web


Benimmregeln zu Reiseländern

Anzeige: