Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Home » Kreuzfahrtziele » Ostseekreuzfahrt

Ostseekreuzfahrt

Die Ostsee (auch Baltisches Meer/Baltic Sea) ist Teil des Atlantischen Ozeans. Sie bildet sozusagen die Grenze zwischen Skandinavien und Anrainern des Festlandes in Europa. Einer der westlichsten Punkte ist Flensburg, der nördlichste liegt an der Grenze zwischen Schweden und Finnland, der östlichste Punkt bei St. Petersburg und im Süden liegt der Punkt bei Stettin in Polen.

Staaten an der Ostsee

Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen.

Wichtige Inseln und Inselgruppen und Halbinseln

  • Bornholm
  • Farö
  • Gotland
  • Hiddensee
  • Hiiumaa
  • Møn
  • Muhu
  • Öland
  • Rügen
  • Saaremaa
  • Stockholmer Schärengarten
  • Usedom
  • Wollin
  • Aerø
  • Fehmarn
  • Langeland
  • Lolland
  • Poel
  • Frische Nehrung (Mierzeja Wislana)
  • Halbinsel Hel (Hela)
  • Kurische Nehrung
  • Kotlin
  • Hochland
  • Birkeninsel
  • Naissaar
  • Aland
  • Alnö
  • Gräsö
  • Karlö (finn. Hailuoto)
  • Vallgrund

Wichtige Häfenstädte an der Ostsee

Kopenhagen, Malmö, Stockholm, Turku, Helsinki, Sankt Petersburg, Tallinn, Riga, Liepaja, Klaipeda (ehem. Memel), Kaliningrad (ehem. Königsberg), Danzig, Gdynia, Stettin, Swinemünde (Swinoujscie), Trelleborg, Sassnitz, Warnemünde/Rostock, Wismar, Lübeck, Kiel und Flensburg.

Bekannte Ostsee Kreuzfahrtrouten

» Hamburg - Nord-Ostsee-Kanal - Danzig - Gotland - Stockholm - Sundsvall - Luleaa - Polarkreis - Bottnischer Meerbusen - Helsinki - Petersburg - Tallinn - Kurische Nehrung - Kap Arkona, Binz - Nord-Ostsee Kanal - Hamburg

» Kiel- Oslo - Oslo - Kiel

» Warnemünde - Seetag - Tallinn, Estland - St. Petersburg, Russland - Helsinki, Finnland - Nynäshamn (Stockholm), Schweden - zwei Seetage - Dover (London), Panoramatour London - Seetag - Kopenhagen, Dänemark

» Warnemünde - Seetag - Tallin (Estland) - St. Petersburg (Russland) -Helsinki (Finnland) - Stockholm (Schweden) - Seetag - Gdynia (Polen) -Mukran / Rügen (Deutschland) - Warnemünde

» Amsterdam - Dover - Seetag - Rostock - Seetag - Stockholm - Helsinki - St. Petersburg - Seetag - Kopenhagen - Seetag - Amsterdam

In Deutschland starten viele Ostseekreuzfahrten in Warnemünde. Dort gibt es einen Kreuzfahrthafen, in dem immer etliche Kreuzfahrtschiffe liegen. Warnemünde selbst ist einen Aufenthalt wert. Der Ort ist ein beliebtes Ziel bei Reisenden, die Infrastruktur vor Ort ist gut. Angeboten werden Ostseekreuzfahrten von Kurztripps bis hin zu ca. 14-tägigen Reisen.

Da die Ostsee bekanntermaßen keine sehr warme Region ist, wird als eine geeignete Reisezeit vor allem die Phase zwischen Mai bis Oktober empfohlen, in der auch die meisten Kreuzfahrten stattfinden.

Anzeige: